So entfernen Sie Gel Nagellack zu Hause

So entfernen Sie Gel Nagellack zu Hause
So entfernen Sie Gel Nagellack zu Hause

Auch wenn die Nägel als abgestorbene Hautzellen gelten, möchten die meisten Frauen sie mit einer Maniküre oder Pediküre am Leben erhalten. Schließlich sind sie immer noch ein Teil des Körpers und wenn sie hässlich sind, kann Ihr gesamtes Erscheinungsbild beeinträchtigt werden.Sie stimmen jedoch auch darin überein, dass Sie sich von schönen Nägeln verabschieden und sich von peinlichen Nägeln verabschieden können, sobald der Nagellack abplatzt. Die Besorgnis vieler Frauen über das Abplatzen von Nagellacken und das Knacken von Nägeln machte der Entstehung von Gelnägeln Platz.

Bevor wir darüber sprechen, wie man zu Hause Gel-Nagellack entfernt, möchten wir Ihnen gerne vorstellen, was der Gel-Nagel ist.


Was ist Gelnagel?

So entfernen Sie Gel Nagellack zu Hause "width =" 600 "height =" 400

Quelle: Gel Nagellack

Gel-Nagel ist ein Begriff, der verwendet wird, um Nägel zu beschreiben, die durch das Gel-Nagellack-Verfahren lackiert werden. Eine Gel-Maniküre ist eine fortschrittlichere Methode, um Ihre Nägel fertig zu machen. Es ist mehr als nur das Lackieren der Nägel mit Ihrer Lieblingsnagellackfarbe. Es geht mehr darum, Technologie anzuwenden, um sicherzustellen, dass Sie die Vorteile einer länger anhaltenden Nagelfarbe nutzen können.

  1. Bei der Gelpoliertechnologie werden nach dem Auftragen des Nagellacks UV-Strahlen verwendet, wodurch der Lack für einen längeren Zeitraum gut an den Nägeln haftet.
  2. Diese UV-Strahlentechnologie ermöglicht es dem Nagellack, vollständig und sofort zu trocknen, ohne Minuten warten zu müssen.
  3. Es ist ein völlig wisch-, splitter- und verblassungsfreies Verfahren, auch wenn Sie das Geschirr danach spülen.
  4. Es kann ein sehr kostspieliger Prozess sein. Sie müssen nur einmal viel Geld ausgeben und können dann lange von den Vorteilen profitieren. Dies steht im Gegensatz zur herkömmlichen Maniküre, bei der Sie wahrscheinlich von Zeit zu Zeit versuchen, Ihren Nagellack zu ersetzen, der abplatzt oder schnell abnutzt.
  5. Diese Prozedur kann Ihre Nägel wirklich gut aussehen lassen, da sie glänzender aussehen als das, was Sie mit traditioneller Maniküre erreichen können.

Es gibt jedoch kein perfektes Verfahren für die Maniküre. Das erste Problem in Bezug auf Gel-Nagellack sind die Kosten. Dieses Verfahren ist viel zu teuer als die herkömmliche Maniküre. Und das ist nicht ungewöhnlich, was mit der verwendeten UV-Strahlentechnologie geschieht.

Ein weiterer Nachteil bei diesem Verfahren ist die Verwendung der UV-Strahlentechnologie selbst. Während diese Technologie das Herzstück dieses Verfahrens darstellt, kann es schädlich sein, Ihre Haut UV-Strahlen auszusetzen. Denken Sie daran, dass wir beim Sonnenbaden Sonnencreme verwenden, weil wir wissen, dass wir unsere Haut den schädlichen UV-Strahlen der Sonne aussetzen werden und Gel-Maniküre genau das Gleiche ist. Sie können auch Ihre Haut schädigen.

Der größte Nachteil bei der Gel-Maniküre ist jedoch die Tatsache, dass diese im Vergleich zur herkömmlichen Maniküre viel schwieriger zu entfernen ist. Ja, Sie müssen sie nicht aufgrund von Abplatzungen entfernen, aber wenn Ihr Nagel wächst, würde der Lack schrumpfen und so aussehen, als würde er tatsächlich abplatzen und Sie müssten ihn entfernen.

Dies ist kein einfacher Vorgang, da Sie ihn nicht so entfernen können, wie Sie herkömmlichen Nagellack mit normalem Aceton entfernen. Manchmal müssen Sie den Salon möglicherweise erneut besuchen, wenn Sie nicht wissen, wie Sie ihn entfernen können.

Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, Gel-Nagellack tatsächlich zu entfernen, ohne den Salon um Hilfe bitten zu müssen. Sie können die Entfernung von Gelpolituren bequem von zu Hause aus durchführen.


So entfernen Sie Gel Nagellack zu Hause?

  1. Vorbereitung
die Materialien "width =" 600 "height =" 600 "vorbereitet

Quelle: Bereiten Sie die Materialien vor

Hier bereiten Sie die Materialien vor, die Sie zum Entfernen von Gelnägeln zu Hause benötigen. Die Materialien, die Sie benötigen, sind Aluminiumfolie, Aceton, Nagelfeile, Nagelpuffer, Wattebäusche und ein orangefarbener Stift.

Nachdem Sie die Materialien vorbereitet haben, bereiten Sie Ihre Nägel vor, indem Sie die Oberfläche mit einer Nagelfeile abreiben. Dies soll sicherstellen, dass das Aceton tief eindringt.

Schließlich müssen Sie Ihr Aceton vorbereiten, indem Sie eine erhebliche Menge auf eine kleine Schüssel gießen.

  1. Einweichen
Aufpressfolie "Breite =" 600 "Höhe =" 400 "

Quelle: auf Folie drücken

Tauchen Sie die Wattebäusche zuerst in die Schüssel mit Aceton. Als nächstes legen Sie die eingeweichten Wattebäusche auf Ihre Finger. Damit die Wattebäusche gut auf Ihren Fingernägeln haften, müssen Sie möglicherweise die Aluminiumfolie verwenden. Wickeln Sie die Folie auf den eingeweichten Wattebausch an Ihren Fingern. Machen Sie dasselbe mit Ihren anderen Fingern, bis alle eingeweicht und eingewickelt sind.

Hier geht es darum, Ihre Fingernägel gründlich mit Aceton zu befeuchten. Es ist möglicherweise nicht ratsam, die ganze Hand in Aceton zu legen, und dies ist der beste Weg, dies zu tun.

Als Tipp müssen Sie möglicherweise auf die Verwendung der billigeren herkömmlichen Acetone verzichten. Verwenden Sie stattdessen den besten Gel-Nagellackentferner, da er den Gel-Nagel wirksamer löst.

  1. Schaben
Entfernen Sie den Gelnagel "width =" 600 "height =" 822 "

Quelle: Entfernen Sie den Gelnagel

In diesem Schritt entfernen Sie langsam den Gelnagel von Ihren Fingernägeln. Der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sie von Ihren Fingern abzuziehen. Verwenden Sie nun den orangefarbenen Stift, um den Nagel abzukratzen oder zu lösen. Wenn der Nagel gut mit Aceton getränkt ist, sollte er sich normalerweise sehr leicht und schnell lösen. Sollte dies nicht der Fall sein, müssen Sie den Einweichvorgang möglicherweise erneut versuchen, bis sich der Gelnagel mühelos löst.

Versuchen Sie niemals, die Gelnägel abzusplittern oder abzukratzen, da dies nur Ihre Fingernägel ruiniert.

Nach diesen drei Schritten einfach die Hände waschen, mit einem Nagelpuffer polieren und mit Lotion oder Handcreme befeuchten.


Das Befolgen der Schritte zum Entfernen von Gel-Nagellack zu Hause kann Ihnen dabei helfen, Ihre Gel-Maniküre gut zu verwalten und die Schwierigkeit zu verringern, sie bei Bedarf zu entfernen. Sie sollten jedoch auch beachten, dass Sie keine Nagelfarben benötigen, um das Erscheinungsbild Ihrer Nägel zu verbessern. Sie können sie einfach regelmäßig mit milder Seife und Wasser waschen.

Außerdem gibt es andere Schönheitsprobleme, auf die Sie achten müssen, anstatt auf Ihre Nägel wie Hautpflege-Routinen sind schief gegangen: Die Fehler, die Sie machen das kannst du hier nachlesen.

Verpassen Sie keine Modetipps, die Sie wissen möchten

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*