Gesunde Gewohnheiten: Auf geht's | Hunde und Kleider

Gesunde Gewohnheiten: Auf geht's | Hunde und Kleider

Es ist Februar, nur 115 Tage bis zum Beginn des Sommers! Ich bin mit dem rechten Fuß ins Jahr 2019 gestartet und habe mir geschworen, genau wie in den Jahren 2018, 2017 und 2016 und ungefähr jedes Jahr davor mein bestmögliches Leben zu führen. 2019 würde das Jahr werden, in dem ich die fitteste Version von mir werden würde. Wir sind 40 Tage alt und ich sitze auf der Couch und nehme ein Stück Kinderschokolade zu mir. Diese #Passendes Mädchen Das Leben erweist sich als etwas herausfordernder als erwartet – deshalb brauche ich einen besseren Plan. Ich brauche etwas, das mich motiviert und dazu anleitet, die richtigen Entscheidungen zu treffen – schließlich ist es mein letztes Jahr als Zwanzigjähriger (Ach du lieber Gott!!) und ich möchte beginnen, dass meine 30er heißer sind als je zuvor (#Ehrlichkeit), damit ich mich von diesem Punkt an graduieren lassen kann (nur ein Scherz. oder bin ich?). Gibt es eine bessere Motivation, als Ihre Vorsätze zu fassen und sie für die Welt sichtbar zu machen? Ich bin also hier, erkläre meine Ziele und hoffe, dass Sie alle ausreichen, um mich zum Durchhalten zu bewegen.

Sprechen wir über Ziele

Ich werde nicht in kg sprechen, weil das nicht der Punkt ist, obwohl ich ein bisschen Gewicht verlieren möchte. Es geht um mehr als nur Körpermasse. Ich möchte 10 Meilen laufen können, ohne zu sterben. Ich möchte mich bücken und meine Zehen mit meinen Füßen berühren. Ich möchte mich nicht nach Zucker und Snacks sehnen und mich für gesunde Alternativen entscheiden, ohne darüber nachzudenken. Es gibt ein paar Dinge, die ich zu meiner persönlichen Zielliste hinzugefügt habe, die ich in die Aufstellung aufnehmen sollte, Dinge, die arbeits- und karriereorientierter sind, aber wir sollten uns vorerst darauf konzentrieren, ein fites Mädchen zu werden.

Um meine Fortschritte zu verfolgen und meine Aktivitäten im Auge zu behalten, habe ich mich entschlossen, regelmäßig im Blog nachzuschauen, um meine Fortschritte zu überprüfen und einige der Tipps zu teilen, die mir begegnen. Oh und um über das zu reden kämpft, weil ich weiß, dass dies einige Zeit in Anspruch nehmen wird, um eine Gewohnheit und ein Lebensstil zu werden, anstatt nur ein Experiment.

5 gesunde Gewohnheiten

Natürlich habe ich stundenlang durch Pinterst, Instagram und das Web gescrollt und vielleicht auch "den schnellsten Weg gefunden, um fit zu werden", also habe ich ein paar Dinge zusammengefasst, die ich in Betracht ziehe:

  • Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser: Trinken Sie mindestens 2 l pro Tag
  • Schwitzen Sie es aus: Gehen Sie mindestens 3 Mal pro Woche ins Fitnessstudio. Wenn ich keine Lust habe, kann ich auch zu Hause trainieren
  • Vermeiden Sie die Kohlenhydrate: Ich beschäftige mich mit der Keto-Diät, die viele gute Fette und keine Kohlenhydrate beinhaltet. Sieht nach einer Herausforderung aus, wird bald aktualisiert
  • Tagebuch: Führen Sie ein Tagebuch mit Lebensmitteln entweder auf Ihrem Telefon (ich habe nur MyFitnessPal) oder in einem Buch
  • nimm Vitamine: Ich nehme diese, diese und diese

Abgesehen von dem üblichen, aka. Ich ernähre mich gesund und trainiere (was auch beinhaltete, dass ich wenig Lewis jeden Tag für stundenlange Spaziergänge benötige). Außerdem werde ich mich mit ein paar anderen Dingen wie Spa- und Gesichtsbehandlungen, Mikropigmentierung (Mädchen braucht gute Brauen) und Ultraschall zum Abnehmen befassen Wellen. Tschüss!

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*